@freikirchen.ausstieg

Freikirchen-Ausstieg

Das Projekt @freikirchen.ausstieg bei Instagram widmet sich der Dekonstruktion fundamentalistisch-christlicher Glaubenserfahrungen. Menschen aus verschiedenen freikirchlichen Strömungen berichten in Beiträgen vom Freikirchen-Ausstieg und ihren Erfahrungen.

Alle diese Personen haben Erfahrungen mit Fundamentalismus in freikirchlich-evangelikalen Gemeinschaften gemacht. Die Beiträge sollen dabei helfen, systemische Missstände sichtbar zu machen und Freikirchen-Aussteiger:innen zu zeigen, dass sie keineswegs alleine sind.

Du bist selbst Freikirchen-Aussteiger:in?

Eigene Beiträge können zur Veröffentlichung an freikirchenausstieg.netzwerk@gmail.com geschickt werden. Die maximale Länge für Einsendungen beträgt 950 Wörter.

Alle Instagram-Beiträge werden zeitnah auch hier veröffentlicht. So können auch Menschen die Beiträge lesen, falls sie keinen Instagram-Account haben.

Die neuesten Beiträge

Gott verloren

Ich habe meinen Gott verlor’n,es tut so furchtbar weh,das Alles, was ich immer glaubte,mit and’ren…

Weiterlesen